0900 350 5515 + Berater-Vorwahl
1,24€/Minute für Anrufe aus dem Festnetz, Mobilfunktarife abweichend

0900 50 5515 + Berater-Vorwahl
2,17€/Minute aus dem Festnetz

Esoterik Lexikon “Astrologie”

Bei der Astrologie werden die Beziehungen der Himmelskörper zu einem bestimmten Punkt ausgewertet. Dabei ist der Bezugspunkt eine Kombination aus örtlicher Lage und dem Zeitpunkt eines Ereignisses. Dabei wird die für den Betrachter auf der Erde scheinbar entstehende elliptische Jahresbahn der Sonne in verschiedene Bereiche unterteilt. Die so genannten Häuser haben jeweils einen Bezug zu bestimmten Lebensbereichen.

Dabei wertet der moderne Astrologe mit Unterstützung eines Computers aus, welche Einflüsse sich aus den sich ergebenden Stellungen der Himmelskörper zueinander ergeben. Schon aus der Stellung der Gestirne zum Zeitpunkt der Geburt kann der Astrologe verschiedene Dinge herauslesen. Damit ist er in der Lage, ziemlich sichere Aussagen zum Grundcharakter des Menschen zu treffen. Daraus wiederum leitet sich die Herangehensweise des einzelnen Menschen an die Lösung von Lebensaufgaben ab.

Die Sterne wandern im Laufe der Zeit immer wieder durch die einzelnen Häuser und nehmen unterschiedliche Stellungen zueinander ein. Aus den daraus sich ergebenden Winkeln werden verschiedene Einflüsse auf das Leben des jeweiligen Individuums abgeleitet.

Bei der Auswertung des Sternenstandes durch die Astrologie können verschiedene Horoskope erstellt werden, die Hilfe in unterschiedlichen Lebenssituationen bieten. So können auch Geburtshoroskope miteinander verknüpft werden und daraus Prognosen zum Funktionieren einer Partnerschaft abgeleitet werden. Die Astrologie basiert dabei zu einem großen Teil auf der unbestechlichen Mathematik.